Geburt / Übergang / Körperarbeit

In meiner langjährigen Tätigkeit als Kanal sind mir immer wieder wunderbare Menschen begegnet, die den Wunsch in sich tragen, mehr mit dem Universum und der Liebe ihrer Seele verbunden zu sein.

Allerdings machte ich die Erfahrung, dass ein Teil der Seele und des inneren Kindes noch gar nicht vollständig im Körper Platz genommen haben. Ein Teil dieses Mensch-Seins ist noch nicht geboren.

 

Nicht vollständig geboren sein, bedeutet nicht unbedingt, dass du an diesem Wochenende deine reale Geburt im positiven Sinne wiederholen wirst. Dein Körper wird dir vielmehr aufzeigen, welches Erleben, welche Erfahrung dich daran hindert, in deinem Körper ganz anzukommen. Es kann sein, dass wir gemeinsam mit dir im Mutterleib ankommen und du erst einmal eine gute Umhüllung benötigst, um dich geborgen zu fühlen.

Es kann ebenfalls sein, dass wir eine Zeit im Übergang verbringen oder sich ein Trauma aus der Kindheit aufzeigt. An diesem Wochenende ist alles möglich und nichts muss sein. 

 

Dein Körper und deine Seele wissen was sie brauchen und wir begleiten dich auf deinem Weg,

 

Wir freuen uns auf dich,

Susanne und Ilka 

Termine

Nach Anfrage.

 


Der Übergang

 

Wenn unsere Seele sich entscheidet auf dieser Erde Platz zu nehmen, durchläuft sie eine der tiefgreifendsten emotionalen Erfahrungen.

 

Der Übergang vom Jenseits ins Diesseits ist für unsere Seele erschreckend, herausfordernd, abenteuerlich, freudvoll, eine Explosion von positiven wie negativen Emotionen. Die größte Herausforderung ist der Verlust der allumfassenden Liebe des Universums - wir kommen aus der Einheit und wechseln in die Polarität. Es ist der Übergang in den Emotional-Gürtel der Mutter Erde und in die Erfahrung der Emotionen unserer Eltern. Wir verlieren meist die immerwährende Rückverbindung zum Universum, so wie wir auch oft vergessen haben warum wir gekommen sind.

 

Alle gemachten Erfahrungen unserer Seele sind in unserem Körper abgespeichert. Diese können sich gut integriert haben oder sie bleiben als traumatische Erfahrung abgespeichert.

 

Traumatische Erfahrungen wollen gelöst werden und zeigen sich oft in Wellen, die den Körper durchströmen, z.B. in diffusen Ängsten, in Einsamkeit, Selbstzerstörung, Zweifel...

 

Wir wollen dir eine Möglichkeit bieten mit der Anbindung des Universums (durch Channeling) und körpertherapeutischer Arbeit diese traumatischen Erfahrung zu lösen.

Anmeldung

Susanne Stolzenberger: Telefon +49 (0) 40 55 484 701

E-Mail: channeling@susanne-stolzenberger.de