Selbsterfahrung und Urlaub auf Mallorca!

 Seminar zum inneren Kind

 

29.September  -  05.Oktober 2024

 

Leitung Susanne-Aremis Stolzenberger und Jürgen Stolzenberger

 

Du hast schon immer davon geträumt, eine magische Reise zu machen, um Dich und dein inneres Kind besser kennenzulernen?

Bist Du bereit, Dich Deinen tiefsten Schatten zu stellen, die Dich in Deinem Sein und in Deinem Wachstum immer wieder begrenzen?

 

Der Schatten drückt sich in unserem Leben oft sehr selbstzerstörerisch aus. Wir haben Bewertungen in unserer Kindheit erfahren, was gut und böse ist.

In der Schattenarbeit können wir uns wieder alle Anteile, die wir nicht mögen oder nicht machen sollen, betrachten und eine neue Sichtweise erlangen.

C.G. Jung hat den Begriff „Schatten“ geprägt, um jene Anteile unserer Persönlichkeit zu bezeichnen, die wir aus Angst, Unwissenheit, Scham oder Mangel an Liebe abgespalten haben. Er glaubte, dass die Integration des Schattens eine tiefgreifende Wirkung hat, die uns befähigt zu einer tieferen Quelle unseres spirituellen Lebens vorzudringen.

 

Wir dürfen ins Dunkle gehen, damit unser Licht leuchten kann.

Unser Wunsch ist es in dieser Woche dem Schatten zu begegnen, um das Licht und die Kraft darin entdecken zu können.

 

„Ich will lieber ganz sein als gut“, sagte C.G.Jung

 

Hast Du Dich jemals gefragt, wie Du Deine tiefsten Unsicherheiten und negativen Aspekte akzeptieren und transformieren kannst?

Mensch zu sein bedeutet, nicht perfekt zu sein, sondern uns so anzunehmen, wie wir sind und uns letztlich auch dafür zu würdigen für das, was wir bis jetzt erreicht und überlebt haben. 

 

An diesem wundervollen Platz, den wir ganz für uns allein haben, werden wir uns genau diesen Themen /Emotionen stellen.

Wir werden gemeinsam Dein Gold aus dem Schatten bergen, um noch ganzer zu werden.

 

Gemeinsam in einer Gruppe von max. 8 TeilnehmerInnen wirst Du auf Mallorca eine heilsame und transformierende Zeit verbringen.

Du wirst lernen, Deine negativen Glaubenssätze und Deine tiefsten Schatten anzuerkennen und Dich ihnen zu stellen. 

Dadurch wirst Du in der Lage sein, sie liebevoll zu umarmen und daraus zu wachsen.

 

Dieses Selbsterfahrungs-Seminar wird auch dazu beitragen, dass Du Dich mit Dir selbst und Deinem inneren Kind besser verbinden kannst.

Du wirst gestärkt nach Hause zurückkehren, mit einem tieferen Verständnis dafür, wer Du wirklich bist und dass Du perfekt bist,

so wie Du bist.

Nimm die Chance wahr, Dich selbst auf einer ganz neuen Ebene zu erfahren.

 

Inhalte, an denen Du arbeiten wirst:

- Bewusstwerdung der Dynamik zwischen Dir als Erwachsenen und den Gefühlen Deines inneren Kindes.

- Raum für die Gefühle Deines inneren Kindes und Deines Erwachsenen, die nicht erlaubt waren oder verurteilt wurden.

- Die Rolle in Deiner Familie erkennen, wie diese Rolle Dein Selbstbild bestimmt und sich in Deinem Beruf,- und Beziehungsleben wiederholt.

- Aus der Hilflosigkeit Deines Kindes zu Würde und Kraft zu gelangen, indem Du Fähigkeiten entwickeln wirst, Grenzen zu setzen.

- Ressourcenarbeit durch Channelings, und der Entdeckung Deiner inneren Kraft und Freude.

- Systemische Familienarbeit, hilft Dir Deinen wahren Platz in der Familie und in Deinem Leben einzunehmen.

  

Wir freuen uns auf eine kraftvolle Zeit mit Dir!

Susanne Aremis und Jürgen

 

Du nimmst mit:

 

  • Das Du gut bist, so wie Du bist.
  • Das Du handlungsfähig und liebenswert bist.
  • Eine neue Erfahrung von Verbundenheit.
  • Das Du nicht allein mit Deinen Gefühlen bist.
  • Eine neue Verbundenheit zu Deinem inneren Kind.
  • Den Mut, die Dinge zu verändern, die Du ändern möchtest.
  • Das Wissen, dass Du über Dich hinaus wachsen kannst.
  • Die Erfahrung, wer Du wirklich bist.
  • Eine Ablösung der Verantwortung gegenüber Deinen Eltern.

Was Du bekommst:

 

  • Eine wunderschöne Villa, wir arbeiten am Vormittag und    nachmittags hast Du Freizeit, zum Planschen im Pool.
  • Wir arbeiten mit einer Gruppe von max. 8 Personen.
  • Wir geben Dir Raum und Zeit für Deine eigenen individuellen Prozesse.             
  • Wir sehen Dich und Dein inneres Kind.
  • Wir sind da, auch außerhalb der Arbeitszeiten.
  • Wir achten Deine Grenzen.
  • Wir halten und geben Dir Raum, dass Du in Deine tiefsten Emotionen frei von Scham und Schuld eintauchen kannst.
  • Wir sind lebendig, authentisch, mit all unseren Emotionen, damit Du ein neues Bild von Leiterschaft erfahren kannst.

Organisatorisches

Am Sonntag kannst du von 15 Uhr bis 17 Uhr die Villa beziehen. Das Seminar beginnt um 17.30 Uhr.

Am Abreisetag steht uns die Villa bis 10 Uhr zur Verfügung.

 

Wir arbeiten am Vormittag von 10 Uhr bis ca. 14 Uhr. Der Nachmittag ist frei für Integration, planschen im Pool und Ausflüge zu machen. Die Villa steht uns allein zur Verfügung. Wir sind in dieser Woche eine kleine Familie, zu der auch Hilke zählt, die für unser kulinarisches Wohl sorgen wird. Daher ist jede/r gefragt, beim Tischdecken und Abräumen mitzuhelfen.

 

Die Teilnehmerzahl ist immer auf 8 Personen begrenzt, da wir auf jede einzelne Person individuell eingehen und viele Einzel-Prozesse in der Gruppe stattfinden.

Unterkunft

Es gibt 2 Doppelzimmer und 4 Einzelzimmer.

 

Investition: Seminar - Unterkunft - Vollverpflegung

Im Einzelzimmer  2.400,- Euro

Im Doppelzimmer 2.200,- Euro

 

Ratenzahlung möglich

 


 

Das sagen unsere Teilnehmer

 

Also habt nochmal ganz lieben Dank für eure wunderbare Elternschaft im Seminar, aber genauso für euer lebendiges Dasein als Mitglieder der Gruppe und auch in der Freizeit, so ganz auf Augenhöhe. Da gelingt euch ein genauso guter Mix wie bei den Anteilen von Seminarzeit und Freizeit, wo auch beides gleichzeitig da sein darf. Das kenne ich so noch nicht und hat ganz viel Raum aufgemacht, Erfahrung von Weite, Selbstständigkeit und gleichzeitig Angenommensein, Verbundenheit.

 

Von Herzen Danke 💞🌸💕

Andrea


Gerade zurück von Mallorca und noch bewegt, was in 5 Tagen alles möglich ist.

Ich begegnete meiner Traurigkeit, meinem Schatten und meiner Wut, meiner Angst und meinem Gold.

Susanne und Jürgen, Ihr schafft ein Energiefeld, ich dem alle Gefühle willkommen und gehalten werden. Die musikalische Begleitung war genial und ich danke Euch, dass ich mich fallen lassen konnte und ihr für mich einfach nur da ward.

Die Villa war traumhaft, das Essen von Hilke war wunderbar und trotz weniger Sonnentage war es eine wunderschöne, bewegte und lösende Woche, die jetzt arbeiten darf.

 

Ihr beide seid ein tolles Team und absolute Profis in dem was ihr macht!

 

Danke von ganzem Herzen!

Meike

Eine Liebeserklärung an mich selbst. Liebe Susanne, lieber Jürgen! Die Woche auf Mallorca war ein großartiger Wachstumsschritt für mich. Ich danke euch von Herzen - für diese intensive Zeit, die mich emotional an Plätze geführt hat, die ich jetzt klar sehen kann und die mir weniger bedrohlich erscheinen. Ihr habt die Gabe euch ganz tief einzulassen und das macht diese „Reise“ mit euch so besonders. Manchmal reichte nur ein verständnisvoller Blick, manchmal war der Wunsch da von euch als „gute Eltern“ umarmt zu werden. Ihr seid immer in eurer Rolle geblieben und konntet jegliche Emotionen - ganz gleich ob Wut, Trauer oder Angst - halten. Dank eurer Hingabe und eures Commitments bin ich meiner Selbstliebe ein Stück näher gekommen. 

 

In tiefer Dankbarkeit, Ulrike

 

Eine liebevolle Umarmung an dich und Jürgen von

Ulrike

 



 

Uiuiui, wenn ich mir meine Unterlagen und Notizen dieser einen Woche so nochmals durchlese, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie diese vielen Erlebnisse und Erfahrungen alle in diese eine Woche gepasst haben.

Diese Woche bietet jedem Einzelnen für seine persönliche Entwicklung und Entfaltung einen riesigen bunten Blumenstrauß an aktiven Übungen, Meditationen und hier und da tiefgreifenden Umstrukturierungen seiner alten Lebensmuster oder auch endlich die alles erklärende Antwort einer wichtigen Lebensfrage, die bisher noch nirgends beantwortet werden konnte.

Was ist meine tiefste Trauer?….. was macht mich so richtig wütend und sauer und wer steckt eventuell als Person dahinter?.....was ist meine größte Angst? …. Wobei bin ich der glücklichste Mensch auf Erden?

Diese Fragen und zahlreiche Meditationen rütteln und schütteln in dieser Woche gründlich den ganzen Körper durch.

Für mich stand am Schluss unter anderem die Antwort auf die Frage, warum ich nur Männern begegne, die sich nicht selbst versorgen und ernähren können, ganz deutlich und klar fest.

Darüber bin ich unendlich dankbar.

 

Susanne und Jürgen bieten für diese individuellen Einblicke einen so liebevollen und stabilen Rahmen, dass man gar nicht anders kann, als sich einfach fallen zu lassen.

Gleichzeitig bietet die Unterkunft ein gigantisches Ambiente, thronend über Santa Margalida, mit eigenem Pool und schön viel Platz, dass ich überhaupt nicht das Bedürfnis hatte, mich noch irgendwo anders auf Mallorca umzusehen.

 

Diese Woche ist unbezahlbar!!!

Danke von ganzem Herzen.

 

Katja

 

 

Was soll man von einer Woche Seminar auf Mallorca erwarten, kann dadurch wirklich etwas verändert, oder sogar geheilt werden? Für mich eindeutig ja. Für mich beginnt Heilung mit hinsehen und annehmen, erst dann kann getröstet werden, erst dann kann es zu einer Heilung kommen. Wohlwissend, dass es sich um einen langen Weg handelt den man geht und nicht darum einen Schalter umzulegen und alles ist gut.

Susanne und Jürgen haben uns wundervoll und einfühlsam an unsere Themen und die damit verbundenen Emotionen herangeführt, sie haben uns aufgefangen und uns auf unserem Weg Stück für Stück weitergeführt. Und am Ende des Weges auf Mallorca standen für mich Licht und Kraft.

Liebe Susanne, lieber Jürgen, ich bin euch dankbar für die Emotionen, an die ihr mich herangeführt habt, dankbar dafür wie ihr mich aufgefangen und wie ihr mich gestärkt habt. Ihr habt für uns alle einen liebe- und vertrauensvollen Ort geschaffen der dies möglich gemacht hat. Und das Wichtigste von allem: die liebevolle, einfühlsame Art mit der ihr so selbstverständlich jedem aus der Gruppe begegnet seid und damit das Gefühl vermittelt so in Ordnung zu sein, wie man gerade ist.

JK

 




Finca Sa Capella

„Sich selbst zu lieben ist der Beginn einer lebenslangen Romanze“- Oscar Wilde

 

Deine Finca auf Mallorca befindet sich in einer traumhaften, ruhigen Lage auf einem Grundstück von ca. 25.000 qm. Der Ausblick über das Inselinnere ist atemberaubend. Der Ort Santa Margalida ist ein Kilometer entfernt. Das fast 250 Jahre alte Anwesen wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert und mit antiken Möbeln sehr geschmackvoll ausgestattet. Bei der Renovierung dieses herrschaftlichen Herrenhauses wurde besonders darauf geachtet, die ursprünglichen Grundstrukturen der Finca zu erhalten. Zum Teil wurden Boden- und Wandfliesen nach altem Muster speziell angefertigt, um den Charakter des Hauses zu bewahren. Dieses befindet sich seit fast 200 Jahren im Besitz einer italienischen Adelsfamilie, die die Finca noch heute als Winterresidenz nutzt.

 

Dieses wunderschöne, exklusive Anwesen bietet sich dir als idealer Ausgangspunkt an, die Vielfältigkeit Mallorcas kennenzulernen. Von hier erreichst du in nur ca. 5-15 Autominuten die weitläufigen Sandstrände der Buchten von Alcudia und Pollenca sowie in ca. 25 Minuten die Badebuchten der Cala Torta und Cala Mezquida. Die ca. 20 Autominuten entfernte Stadt Inca lädt zu einem Bummel ein, und ist bekannt durch ihren jeden Donnerstag stattfindenden Wochenmarkt, der zum vielfältigsten der Insel gehört. Nur 20-25 Autominuten entfernt sind die landschaftlich sehr schönen und technisch anspruchsvollen Golfplätze von Pollenca, Capdepera und Canyamel.


Impressionen